News Februar 2024

05.02.2024

Gratulation!
Frisch geprüfte und stolze Vorarbeiter im Feuerfest- und Schornsteinbau.

Am 02. Februar war um 13:00 Uhr der Zieleinlauf nach einem zweiwöchigen Theorie-Marathon in der Disziplin „Vorarbeiter im Feuerfest- und Schornsteinbau“.

Folgende Mitgliedsunternehmen hatten Mitarbeiter auf die „Distanz“ in Königswinter geschickt:

Beckmann GmbH Schornstein- und Feuerungsbau
Dominion Deutschland GmbH
Dresdner Schornstein- und Feuerfestbau GmbH
Jünger+Gräter GmbH
Mende Schornsteinbau GmbH & Co. KG
RHI Refractories Site Services GmbH
Schlüssler Feuerungsbau GmbH
Vollmer Feuerfestbau GmbH
Wiemann GmbH Schornsteinbau
Züblin Chimney and Refactory GmbH

Wir gratulieren den Teilnehmern zu den bestandenen Prüfungen und wünschen weiterhin viel Erfolg!

News Januar 2024

25.01.2024

Auslobung eines Videowettbewerbs „ZEIG UNS DEINEN BERUF … WIE DU IHN SIEHST!“
“Was ist das Coolste an meinem Beruf? … in max. 30 sec. erklärt“

Das Thema Nachwuchsgewinnung beschäftigt jedes unserer Mitgliedsunternehmen in ähnlicher Weise.

In Anlehnung an das Motto „Auszubildene werben Auszubildende“ haben wir uns überlegt einen Videowettbewerb unter den Auszubildenden zum Feuerungs- und Schornsteinbauer auszuloben.

Es gibt Preise in den Kategorien „Feuerfestbau“ und „Schornsteinbau“ zu gewinnen. Die Preise staffeln sich: 1. Preis: 250 Euro, 2. Preis 150 Euro und 3. Preis 100 Euro. Einsendeschluss ist der 31.03.2024.

Informationen

24.01.2024

Startschuss: 21. Januar 2024, Königswinter
Zieleinlauf: 2. Februar 2024, Königswinter
Disziplin: Vorarbeiter im Feuerfest- und Schornsteinbau.Distanz: 2 Wochen Theorie.

Ähnlich wie bei einem Sport-Event geht es aktuell bei uns zu. Seit gestern sind 22 angehende Vorarbeiter des Feuerfest- und Schornsteinbaus in der Bildungsstätte am Rhein in Königswinter an den Start gegangen und werden nach zwei Wochen geballte Theorie am 2. Februar die Ziellinie überqueren.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg! Ihr schafft das!

22.01.2024

Forschung und Entwicklung im Feuerfestbau.
Abschluss-Meeting zum Forschungsprojekt „FF-SIM“.

Am vergangenen Donnerstag fand das Abschluss-Meeting zum Forschungsprojekt „FF-SIM“ in Aachen bei unseren beiden Partnern dem Institut für Gesteinshüttenkunde und dem Institut für bildsame Formgebung statt. Kurzfristig im Hybrid-Format, da einige Mitglieder des projektbegleitenden Ausschusses auf dem Weg nach Aachen unfreiwillig „gestrandet“ wären.

Schwerpunkthemen waren selbstverständlich die Ergebnisse sowie die Schlussfolgerungen für die Bau-Praxis.

Wir bedanken uns bei Dr. Thorsten Tonnesen und Michel Henze für die über die gesamte Bearbeitungszeit ausgesprochen angenehme und stets offene sowie sehr konstruktive Zusammenarbeit ganz herzlich! Wir fühlen uns bei Euch in kompetenten Händen sehr gut aufgehoben und freuen uns auf die nächsten Treffen rund um unser Spezialgewerk dem Feuerfestbau!

16.01.2024

Frisch qualifizierte Inspekteure von Industrieschornsteinen
Zustandsüberwachung von Schornsteinen/Steigschutzeinrichtung
Weiterqualifizierung für Ingenieure, technisches Führungs-/Fachpersonal

Wir gratulieren den frisch qualifizierten Inspekteuren von Industrieschornsteinen sowie Steigschutzeinrichtungen.

Wir haben ein umfassendes Schulungskonzept mit Abschlussprüfung zum Qualifizierten Schornstein-Inspekteur (kurz QSI) entwickelt. An den vergangenen zwei Tagen fand in Ratingen zum zweiten Mal eine entsprechende Qualifizierungsmaßnahme statt.

Wie freuen uns den Teilnehmern nach bestandener Prüfung ihren personalisierten digitalen QSI-Stempel zu überreichen.